Viprotron

Wir überwachen Glasqualität

Die moderne Bildverarbeitung faszinierte die beiden Gründer der Viprotron GmbH bereits während des Studiums – und so setzten sich die beiden Kommilitonen schon damals intensiv mit den vielen Einsatzmöglichkeiten dieser Digitaltechnik auseinander. Nach Abschluss des Studiums folgten dann für Kai Vogel (Dipl.-Ing. Robotik/Automation) und Andreas Sandner (Dipl.-Ing. Maschinenbau) erste Jobs bei einem Spezialunternehmen für die Oberflächeninspektion – dort hatten beide die ersten Berührungspunkte mit dem Thema Glasverarbeitung.

Gemeinsam entwickelten die Zwei in den Folgejahren ihre Geschäftsidee: Sie wollten einen hochwertigen Glasscanner für Architekturglas entwickeln, der langlebig ist, zuverlässig funktioniert und über ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis verfügt. Im Jahr 2004 wurde diese Idee zum Unternehmen: die Viprotron GmbH gegründet.

Im selben Jahr wurde auch der erste Prototyp bei der Firma Glas Dreisbusch in Goldbach bei Aschaffenburg installiert. Im Folgejahr schlossen die beiden Geschäftsführer dann Lieferverträge für die Ausrüstung von Isolierglaslinien mit dem weltweit agierenden Unternehmen Saint-Gobain Glass ab. Beinahe zeitgleich entstand auch der Partnervertrag mit dem Glasbearbeitungs-Maschinenhersteller Bystronic Glass. Seit dieser Zeit können Viprotron-Anlagen über passgenaue OEM-Schnittstellen direkt in die Glas-Produktionslinien integriert werden.

Technologieführer in Sachen Glasscanner

Heute ist die Viprotron GmbH Technologieführer: Weltweit sind bereits mehr als 200 unserer Scannersysteme für zuverlässige Qualitätskontrollen in der Glasverarbeitung im Einsatz. Die innovativen Bildverarbeitungslösungen werden von uns schlüsselfertig in die Produktionslinien integriert und an die individuellen Prozesse vor Ort angepasst. Dort sorgen sie für eine höhere Qualität in der Glasproduktion und -verarbeitung, für weniger Ausschuss und für optimierte Prozessabläufe, die Zeit und Geld sparen. Kurz: Sie helfen unseren Kunden dabei, den stetig wachsenden Qualitätsansprüchen des Marktes gewachsen zu sein.

Made in Germany

Unsere Anlagen entstehen in Pfungstadt in Darmstadt – dort entwickeln wir unsere Systeme stetig weiter und passen diese an die Bedürfnisse unserer Kunden an. 20 Mitarbeiter mit ihrem geballten Know-how und mehr als 20 Jahre Branchenerfahrung helfen uns dabei, unsere Spitzenposition weiter auszubauen.

Unsere Leitlinien

In diesen Leitlinien haben wir unsere Unternehmenswerte zusammengefasst – und die Maßstäbe, nach denen wir jede unserer Anlagen entwickeln, installieren und pflegen:

Der Qualität verpflichtet: Unsere Mission sind optimale, zeit- und kostensparende Qualitätskontrollen in der Glasproduktion und -verarbeitung.

Leidenschaft und Perfektion: Wir lieben Glas und schnelle, an den Arbeitsabläufen orientierte Prozesse. Unsere Systeme spiegeln das wider.

Individuell und schlüsselfertig: Jedes System wird auf die individuellen Prozesse vor Ort abgestimmt und schlüsselfertig in die Produktionslinie integriert.

Von Menschen – für Menschen: Unser Team steht unseren Kunden als zuverlässiger Partner zur Seite und versteht die Prozesse in deren Produktionslinien.

Mitdenken und Dabeisein: Unsere Kunden begleiten wir hoch motiviert von der Planung über die Ausführung bis hin zum Service und Support.

Verantwortung: Wir tragen unseren Teil dazu bei, die Glasproduktion und -verarbeitung auf die Zukunft vorzubereiten und zu optimieren.