DIE PRÜFPROZESSE

Der Quality Checker ist in zwei Ausführungen erhältlich – für die Prüfung von Isolierglas und die Kontrolle von Sicherheitsglas.

QUALITY CHECKER IG FÜR ISOLIERGLAS

  • Integration in der Isolierglas Linie hinter der Presse
  • Kontrolliert die Lage von Abstandshalter und Sprossen gegen vorab hinterlegte Rezepte
  • Kontrolliert das Glas auf Hellfeldfehler

 

QUALITY CHECKER SG für SICHERHEITSGLAS

  • Integration in vertikale oder horizontale Prüflinie
  • Kontrolliert die Glaskontur, Lochlagen und -durchmesser gegen vorab eingescannte dxf-Datei
  • Kontrolliert das Glas auf Hellfeldfehl

DIE DETEKTIONSAUFGABEN AM ENDE DER ISOLIERGLASPRODUKTION

DETEKTION VON:

  • Blasen, Zinn, Folieneinschlüssen, Kratzern
  • Flecken, Verschmutzungen, Schichtfehlern
  • Butyl, Butylfäden im sichtbaren Bereich
  • Und weitere…

VERMESSUNG VON:

  • Abstandhalterpositionen
  • Geradheit/Eckradius der Abstandhalter
  • Geradheit/Winkel der Sprossen
  • etc.

DIE DETEKTIONSAUFGABEN INNERHALB DER SICHERHEITSGLAS-PRODUKTION

DETEKTION VON:

  • Kratzern, Blasen, ZinnFlecken, Verschmutzungen, Schichtfehlern
  • Muscheln an der Glaskante
  • Und weitere…

VERMESSUNG VON:

  • Breiten und Längenmaßen
  • Lochlagen und -durchmessern
  • Lage und Geometrie der Ausschnitte
  • Individuellen Ausfräsungen
  • Und weitere…

SOFTWARE

  • Prüfung und Vermessung von Rechteck- und Modellscheiben
  • Übersichtliche Visualisierung qualitätsrelevanter Glasfehler
  • Frei definierbare Qualitätszonen mit Rand- und Hauptzonen
  • Intuitiv anpassbare Prüfvorgaben nach kundenspezifischen Qualitätskriterien wie Fehlerart, Fehlergröße, Fehleranzahl oder Qualitätszonen
  • Einsatz adaptiver Filter und Detektionsalgorithmen zur automatischen Anpassung an Beleuchtungs- und Geschwindigkeitsänderungen
  • An der Praxis ausgerichtete Vorklassifikation, damit nicht jeder kleinste Glasdefekt visualisiert wir oder gar zum Ausschuss führt
  • Anzeige von Ergebnissen verschiedener Qualitätsmaßstäbe nach dem Durchlauf der Scheibe: z. B. „schlecht nach Maßstab A“, „gut nach Maßstab B“
  • Abgleich mit einer DXF-Datei aus dem ERP-System
  • Umfangreiche Statistiken und übersichtliche Dokumentation

TECHNISCHE DATEN QUALITY CHECKER SG

AnlagengrößeBis 3,3 m im Standard
AusführungIn horizontal oder vertikaler Ausführung erhältlich
Max. GlasgrößenBis zu 6000 x 3210 mm
Glasarten, die geprüft werden könnenFloatglas, ESG, VSG, Low-E, Sonnenschutzschichten, etc.
Glasdicke2 – 100 mm
Transport-Geschwindigkeit50 m/min
Taktzeit2 Sekunden
Spannungsversorgung400V, 3 Phasen/N/PE, 50Hz, 16 Amp

TECHNISCHE DATEN QUALITY CHECKER IG

AnlagengrößeBis 3,3 m im Standard
AusführungIn horizontal oder vertikaler Ausführung erhältlich
Max. GlasgrößenBis zu 6000 x 3210 mm – optional bis 18 m
Glasarten, die geprüft werden könnenFloatglas, ESG, VSG, Low-E, Sonnenschutzschichten, etc.
Glasdicke /ISO-Einheit2 – 100 mm – optional auch dicker
ISO-EinheitenGeeignet für 2-fach, 3-fach und 4-fach Iso-Einheiten
Transportgeschwindigkeit50 m/min
Taktzeit2 Sekunden
Spannungsversorgung 400V, 3 Phasen/N/PE, 50Hz, 16 Amp

EINSATZBEREICHE

Isolierglas
Die Viprotron-Anlagen mit ihren präzise arbeitenden, kamerabasierten Bildverarbeitungssystemen überwachen die Qualität des Isolierglases während der verschiedenen Phasen der Herstellung zuverlässig. Mehr erfahren

Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG)
Quality Checker und Quality Scanner 3D optimieren die ESG-Glas-Produktion quer durch die gesamte Wertschöpfungskette – zum Beispiel nach dem Kantenschliff, nach dem Bohren oder Fräsen und nach dem Ofen.  Mehr erfahren

Verbund-Sicherheitsglas (VSG)
Der Quality Scanner unterstützt Sie bei der Qualitätssicherung des Verbund-Sicherheitsglases nach dem Waschen der Einzelscheiben, im Reinraum nach dem Zusammenlegen und nach dem Autoklaven. Mehr erfahren