VSG

GLAS OHNE SICHERHEITSRISIKO
DIGITALE QUALITÄTS-CHECKS, AUF DIE VERLASS IST

Die Produktion von Verbund-Sicherheitsglas ist sehr aufwendig. Unsere Anlagen mit den zuverlässig und präzise arbeitenden digitalen Kamerasystemen unterstützen Sie bei der Qualitätssicherung in verschiedenen Prozessschritten Ihrer Produktionslinie.

DIE EINSATZBEREICHE

Nach dem Waschen der Einzelscheiben

Der Quality Scanner 3D überprüft Einzelscheiben auf ihre Qualität. Dafür wird die Anlage horizontal direkt nach der Waschmaschine entweder vor oder direkt am Einlauf zum Reinraum integriert. So können optisch nicht einwandfreie Scheiben noch vor dem Zusammenlegen der Einzelscheiben gereinigt oder aussortiert werden.

Der ECO Scanner kann hier ebenfalls eingesetzt werden, wenn die Kontrolle lediglich kontraststarken Fehlern gelten soll.

Im Reinraum

Eine spezielle Ausführung des Quality Scanner 3D eignet sich auch für den Einsatz im Reinraum. Hier checkt er die zwei aufeinandergelegten Scheiben mit der dazwischen platzierten Folie vor dem Verbund noch einmal auf Schmutz und Verunreinigungen – und das, obwohl die Folie an dieser Stelle noch mattiert ist.

Nach dem Autoklaven

Sobald die zwei oder mehr Scheiben unter Verwendung von Folien oder Polykarbonat Platten im Autoklaven zu einer Verbundsicherheitsglas-Einheit verarbeitet wurden, erledigt der Quality Scanner 3D auch den finalen Check des VSG. Die Anlage wird in diesem Fall hinter einer separaten Waschmaschine integriert.

Video

Sie möchten mehr über die vielfältigen Einsatzbereiche unserer Produkte und Lösungen wissen und von unser Technologie profitieren? Dann rufen Sie uns einfach an und lassen uns über Ihre Ziele und Projekte sprechen:

Telefon: +49 (0)61 57 986 38 – 0