Unser ECO Scanner auf dem Vormarsch

FLEXIBEL EINSETZBARER VIPROTRON SCANNER

Zur glasstec 2018 hat Viprotron viel in die Entwicklung einer flexiblen Anlage investiert, die sowohl in der Anschaffung als auch in den Montagekosten überschaubar sein soll und schnell einsetzbar ist. Der Scanner muss natürlich die gegebenen Richtlinien für die visuelle Qualität von Flachglas in den jeweiligen Ländern erfüllen. Unter diesen Prämissen ist ein neues Produkt entstanden: der ECO Scanner.

Das Beleuchtungskonzept des ECO Scanner wurde so weiterentwickelt, dass zum Scannen kein Spalt mehr zwischen zwei Bändern benötigt wird. Ein mitgelieferter Reflexionsstreifen wird auf das horizontale oder vertikale Transportband geklebt und der ECO Scanner darüber (horizontal) oder davor (vertikal) installiert. Dies macht die Montage so einfach, dass der Kunde den Aufbau gemäß Anleitungsvideo selbst durchführen kann.

Die Installation kann bei Bedarf durch einen Viprotron-Techniker unterstützt werden. Das ist besonders für Kunden relevant, die keine eigene Technik vorhalten. Mit Hilfe der Expertise unserer Techniker werden die Mitarbeiter auch näher an die Funktionsweise herangeführt.

Bis Ende 2020 hat sich der ECO Scanner als ein äußerst praktikables System am Markt durchgesetzt und trägt deutlich zum Erfolg unseres Produktsortiments bei.

VORTEILE DES ECO SCANNER

• Geringes Investitionsrisiko und schnelle Amortisation des Scanners
• Schnelle Fehlererkennung innerhalb der Fertigungskette
• Unterstützung der Mitarbeiter zur Qualitätskontrolle
• Reduzierung von kostspieligen Kundenreklamationen
• Einhaltung hoher Qualitätsstandards
• Einfache Selbst-Montage dank Aufbau-Anleitungsvideos
• Flexible Installation (horizontal oder vertikal)
• Nachrüstung an beliebigen Positionen bestehender Anlagen
• Ergänzung zu mehrkanaligen Viprotron Scanner-Systemen, zum Beispiel auf Nebenlinien
• Ergänzung bei hoher Fertigungstiefe wie Schleifen, Bohren und Waschen
• Bei Umstrukturierungen innerhalb der Produktion umsetzbar


Ein horizontaler ECO Scanner prüft hier die Scheiben hinter einer GED Waschmaschine.


Ein vertikaler ECO Scanner prüft hier die Scheiben innerhalb einer vorhandenen Bystronic Linie